Sächsische Ärzteversorgung - Mitgliedschaft

Beitragszahlung

Zwischen Mitglied und Arbeitgeber sollte geklärt werden, ob der Arbeitnehmeranteil einbehalten und zusammen mit dem Arbeitgeberzuschuss direkt an die Sächsische Ärzteversorgung (SÄV) überwiesen wird bzw. ob der Arbeitgeberanteil (Zuschuss zur Rentenversicherung) zusammen mit dem Gehalt an das Mitglied ausgezahlt wird. In diesem Fall ist der Beitrag (Arbeitgeberzuschuss verdoppelt um den Arbeitnehmeranteil) monatlich vom Mitglied direkt an die SÄV zu zahlen. Hierzu sollte auch die Möglichkeit der Teilnahme am SEPA-Lastschriftverfahren genutzt werden.

Rückerstattung von bereits an die DRV gezahlten Beiträgen

Hat der Arbeitgeber bereits Pflichtbeiträge an die Deutsche Rentenversicherung Bund (DRV) entrichtet, die Zeiten der jetzt vorliegenden Befreiung betreffen, sollte das Mitglied umgehend in Abstimmung mit dem Arbeitgeber die Erstattung bei der Einzugsstelle (Krankenkasse) beantragen. Die erstatteten Beiträge (Arbeitgeber- und Arbeitnehmeranteil) sind unverzüglich an die SÄV weiterzuleiten.

Satzung
Unsere Satzung gegliedert in Abschnitte und Einzel- paragraphen bequem per Mausklick oder als PDF-Dokument. zur Satzung
Download
Aktuelle Dokumente, notwendige Formulare und informative Broschüren zum Druck oder Download. zur Übersicht
Ansprechpartner

SAEV_Telefonverzeichnis_2014_teaserFragen zu Ihrer Mitgliedschaft richten Sie bitte an unsere Sachbearbeiter. mehr

Organigramm

Teaser_SAEV_ORGext_01_01_16Die Organe unseres Versorgungswerks und seine Verwaltung im Überblick. mehr

© 2016 Sächsische Ärzteversorgung - Einrichtung der Sächsischen Landesärztekammer - Körperschaft des öffentlichen Rechts
Disclaimer | Datenschutz